Pressemitteilungen campus:grün Nordrhein-Westfalen

Jahrgang: alle
2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
13.06.2017 > Nein zur Campus-Maut in Nordrhein-Westfalen - Campusgrün tritt den Plänen von CDU und FDP entgegen, Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten in Höhe von 1.500 Euro pro Semester einzuführen: Bildung ist ein hohes Gut, das nicht zur Ware werden darf.
03.04.2014 > Transparenz statt Lobbyismus - Rote Karte für German U15! - Die Landeskoordination campus:grün NRW lehnt den selbsternannten Führungsanspruch und die Handlungsempfehlungen der neuen Lobbyvereinigung "German U15" in Gänze ab:
03.04.2014 > Gemeinsame Pressemitteilung zum Referent*innenentwurf des Hochschulzukunftsgesetzes der Juso-Hochschulgruppen NRW und der Landeskoordination campus:grün NRW - Die Juso-Hochschulgruppen NRW und die Landeskoordination campus:grün NRW befürworten grundsätzlich die Initiative der Landesregierung ein neues Hochschulgesetz zu schaffen. Die dringend benötigte Novellierung wird einen Teil der Scherben wieder auffegen, die das von der CDU/FDP-Regierung erlassene, sogenannte "Hochschulfreiheitsgesetz”, angerichtet hat. Insbesondere der transparent gestaltete Reformprozess ist sehr begrüßenswert.
03.04.2014 > Gemeinsame Pressemitteilung von GRÜNE JUGEND NRW und Landeskoordination campus:grün NRW mit Stellungnahme zum Referent*innenentwurf des Hochschulzukunftsgesetzes NRW - "Frei von Mitbestimmung oder transparent und friedlich in die Zukunft?”
Die GRÜNE JUGEND NRW (GJ NRW) und Landeskoordination campus:grün NRW (LaKo NRW), der Zusammenschluss grün-alternativer Hochschulgruppen, befürworten die Initiative der rot-grünen Landesregierung ein neues Hochschul”zukunfts”gesetz zu schaffen. Die mit dem Entwurf vorgelegten Veränderungen korrigieren offensichtliche Fehlentwicklungen des aktuell geltenden, so genannten Hochschul”freiheits”gesetzes der CDU/FDP-Regierung von 2007.
26.08.2011 >
Universität zu Köln - Hauptgebäude (Ostansicht)
Campusgrün enttäuscht von Universitäten - Zwangsexmatrikulationen müssen gestoppt werden - Gestern wurde bekannt, dass die Universität zu Köln mindestens 32 Studierende aufgrund von auslaufenden Studienordnungen zur Exmatrikulation zwingen will. Diese Entwicklung ist die Spitze eines Eisberges von Nachteilen, die Studierende im Rahmen des Bologna-Prozesses ertragen müssen.
21.07.2011 > Gründung Landeskoordination campus:grün NRW - Insgesamt neun grüne Hochschulgruppen haben sich zur Landeskoordination campus:grün NRW zusammengeschlossen. Die enge Vernetzung soll gemeinsame Aktionen und Stellungnahmen ermöglichen.