Willkommen bei campus:grün Nordrhein-Westfalen!

Nein zur Campus-Maut in Nordrhein-Westfalen

13.06.2017: Campusgrün tritt den Plänen von CDU und FDP entgegen, Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten in Höhe von 1.500 Euro pro Semester einzuführen: Bildung ist ein hohes Gut, das nicht zur Ware werden darf.

Campusgrün tritt den Plänen von CDU und FDP entgegen, Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten in Höhe von 1.500 Euro pro Semester einzuführen: Bildung ist ein hohes Gut, das nicht zur Ware werden darf. >> Kompletten Artikel lesen


Campusgrün enttäuscht von Universitäten - Zwangsexmatrikulationen müssen gestoppt werden

26.08.2011: Gestern wurde bekannt, dass die Universität zu Köln mindestens 32 Studierende aufgrund von auslaufenden Studienordnungen zur Exmatrikulation zwingen will. Diese Entwicklung ist die Spitze eines Eisberges von Nachteilen, die Studierende im Rahmen des Bologna-Prozesses ertragen müssen.

Insbesondere alleinerziehende, sozial oder körperlich Benachteiligte Studierende müssen unter diesen Nachteilen leiden. Auch gesellschaftliches Engagement wird im Studienalltag immer mehr verurteilt, anstatt gefördert. >> Kompletten Artikel lesen


Gründung Landeskoordination campus:grün NRW

21.07.2011: Insgesamt neun grüne Hochschulgruppen haben sich zur Landeskoordination campus:grün NRW zusammengeschlossen. Die enge Vernetzung soll gemeinsame Aktionen und Stellungnahmen ermöglichen.

"Viele Problemfelder und Entwicklungen im Zuge des Bologna-Prozesses und des Hochschulfreiheitsgesetzes verlaufen in den Hochschulen analog, der gegenseitige Austausch von Ideen und Ansatzpunkten kann da nur positiv wirken", sagt Ann-Kathrin Jeske von Campus Grün Münster, die Ansprechpartnerin der Landeskoordination. >> Kompletten Artikel lesen