1. Vernetzungstreffen der bayrischen GHGs

05.08.2011: Am Samstag den 09.Juli fand in Nürnberg-Gostenhof das erste Vernetzungstreffen der bayerischen GHGs statt. Die Einführung regelmäßiger Vernetzungstreffen war von den Delegierten auf der letzten Mitgliederversammlung von Campusgrün Bayern in Passau beschlossen worden.

Das erste dieser Treffen stand ganz im Zeichen der Studiengebühren. Laut Hochschulgesetz müssen die Studierenden an der Entscheidung über die Höhe und Verwendung der Gelder paritätisch beteiligt werden. De facto sitzen die studentischen Vertreter an den bayerischen Hochschulen jedoch in Gremien die nichts zu entscheiden haben und müssen dabei zusehen wie die Hochschulleitungen am Ende selbst verfügen wie die Gebühren ausgegeben werden. Die bayerischen GHGs stellen sich klar gegen dieses System einer vordergründig "demokratischen" Mitbestimmung und wollen gemeinsam für dessen Abschaffung eintreten. Darüber wie dieses Ziel erreicht werden soll, diskutierten vor Ort VertreterInnen der Hochschulgruppen aus Bayreuth, Würzburg, Regensburg, Erlangen und Passau.

Für das Treffen stellte der Ortsverband Gostenhof der Grünen einen seiner Räume im Basislager freundlicher Weise kostenlos zur Verfügung. Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die Gastfreundschaft und kommen gerne wieder.

Das nächste Vernetzungstreffen findet voraussichtlich Anfang des Wintersemesters statt.

Nachrichten
Zum Thema