PM: Wahl von Hannah Klein zur Sprecherin der LAK-Bayern

25.02.2011: Zur Wahl von Hannah Klein zur Sprecherin der LAK-Bayern erklärt Campusgrün Bayern:

Am vergangenen Wochenende wählte die bayerische Landes-Asten-Konferenz (LAK), der Zusammenschluss der Bayerischen Studierendenvertretungen, Hannah Klein von der Grünen Hochschulgruppe Würzburg zu ihrer neuen Sprecherin. Der Landesvorstand von Campusgrün Bayern gratuliert Hannah Klein sehr herzlich zur Wahl und wünscht ihr gutes Gelingen in diesem verantwortungsvollen Amt.

Dazu Maximilian Rumler, Sprecher von Campusgrün Bayern: "Wir freuen uns darüber, dass mit Hannah Klein ein Mitglied einer Grünen Hochschulgruppe zur Sprecherin der Landes-Asten-Konferenz gewählt wurde. Dies zeigt, dass neben den bayerischen Studierenden auch die organisierte Vertretung der bayerischen Studierenden grüne Hochschulpolitik schätzt und den Fähigkeiten ihrer AkteurInnen vertraut. Im Gegensatz zum Eindruck, den die schwarz-gelbe Landesregierung zu suggerieren versucht, stehen wir Campusgrüne in Bayern mit unseren Positionen nicht im Abseits, sondern genießen das Vertrauen der Studierendenschaft."

Katharina Günther, Sprecherin von Campusgrün Bayern, fügt hinzu: "Es ist begrüßenswert, dass nun eine Frau dem Zusammenschluss der Bayerischen Studierendenvertretungen vorsitzt. Wir wünschen Hannah Klein viel Erfolg bei ihren zukünftigen Aufgaben und sind uns sicher, dass sie diese kompetent meistern wird. Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Campusgrün Bayern und der LAK. Wir werden Hannah Klein bei gemeinsamen Zielen der LAK und Campusgrün Bayern unterstützen, wie beispielsweise im Einsatz für eine echte Mitbestimmung der bayerischen Studierenden und für die Abschaffung der Studiengebühren an unseren Universitäten."

Vorstand Campusgrün Bayern

Zugehörige Dateien:
Pressemittleilung als PDFDownload (91 kb)
Nachrichten
Zum Thema