Zur Fremdfinanzierung der Hochschulen

06.05.2012: Campusgrün Baden-Württemberg sieht die zunehmende Finanzierung der Hochschulen durch Mittel, die nicht aus dem Landeshaushalt kommen, kritisch. Diese Finanzmittel stellen die Unabhängigkeit von Forschung und Lehre und damit auch die Freiheit der Forschung in Frage. Mit der Bereitstellung von Finanzmitteln durch Unternehmen kann eine Einflussnahme auf die Hochschulen nicht ausgeschlossen werden. Hochschulen sollten in erster Linie dem Wohl der Gesamtgesellschaft verpflichtet sein.

Damit die Hochschulen auch weiterhin gute und unabhängige Forschung und Lehre leisten können, haben wir eine Reihe von Vorschlägen: siehe zum Download bereit gestelltes Positionspapier unten

Zugehörige Dateien:
Positionspapier Fremdfinanzierung.pdfDownload (102 kb)

Nachrichten
Zum Thema