"Campusgrün wählt neuen Bundesvorstand!"

10.09.2014: Auf der 30. Bundesmitgliederversammlung vom 05. bis zum 07. September in Wiesbaden hat der Campusgrün einen neuen Bundesvorstand gewählt und wichtige inhaltliche Beschlüsse gefasst.

"Ich freue mich sehr auf das kommende Jahr und die gemeinsame Arbeit mit dem neuen Bundesvorstand, der am Wochenende in Wiesbaden gewählt wurde.", betont Ricarda Lang, Bundessprecherin von Campusgrün. "Die Bundesmitgliederverammlung war sowohl aus personeller als auch aus inhaltlicher Sicht ein Erfolg. So haben wir nicht nur einen neuen Bundesvorstand gewählt, sondern unter anderem auch die Unvereinbarkeit eines Amtes bei Campusgrün und der Mitgliedschaft einer Burschenschaft oder studentischen Verbindung, sowie eine neue Positionierung zum Thema BAföG beschlossen. Dies soll den Weg zu einer weltoffeneren und gerechteren Hochschule ebnen."

"Besonders freuen wir uns auch, dass fünf Frauen in den neuen Bundesvorstand gewählt wurden.”, sagt Larissa Janz, Bundessprecherin von Campusgrün, "Wir haben uns auf unserer letzten Mitgliederversammlung im März das Ziel gesetzt, die Frauenförderung im Verband voranzutreiben. Dieses Ergebnis ist da ein kleiner Zwischenerfolg. Besonders erfreulich ist, dass wir seit längerer Zeit mal wieder eine weibliche Doppelspitze haben."

Der neue Bundesvorstand besteht aus folgenden Mitgliedern: Ricarda Lang und Larissa Janz als Bundessprecherinnen, Sebastian Kopf als Politischer Geschäftsführer, Constanze Erhard als Schatzmeisterin, André Müller als Pressekoordniator und Christiane Weiler, Jenny Kock und Henrik Rubner als Projektkoordinator*innen.

Kontakte und Nachfragen:

Ricarda Lang, Bundessprecherin von Campusgrün Mail: ricarda.lang@campusgruen.de Telefon: 0157 88609103

Larissa Janz, Bundessprecherin von Campusgrün Mail: larissa.janz@campusgruen.de Telefon: 0157 51285080

André Müller, Pressekoordinator von Campusgrün Mail: andre.mueller@campusgruen.de Telefon: 0176 84049600