Studierendenschaft

Jahrgang: Neues
...  2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 Neues Alle
16.07.2019 > Studentenverbindungen keine Plattform geben! - Beschlossen am 29.06.2019 auf der 39. Bundesmitgliederversammlung in Erlangen. (Beschlüsse)
31.01.2019 > Solidarität mit den Studierendenprotesten in Albanien - Seit Anfang Dezember letzten Jahres finden in Albanien kontinuierlich und mit hoher Beteiligung landesweite Studierendenproteste statt. Sie fordern die Ausfinanzierung von Hochschule und Wohnraum. Wir unterstützen die Bewegung #mestudentet! (Nachrichten)
09.12.2018 > Solidarität mit den um ihre Verfasstheit kämpfenden Studierendenschaften - Beschlossen am 24.11.2018 auf der 38. Bundesmitgliederversammlung von Campusgrün in Mainz. (Beschlüsse)
07.07.2018 > Digitalisierung studieren: Mit grünen Ideen in die Zukunft - #digital Die Digitale Revolution ist in vollem Gange und dabei, alle unsere Lebensbereiche zu verändern. Als Verband grüner und grün-alternativer Hochschulgruppen ist es unser Anliegen, dass die digitale Zukunft nachhaltig, sozial und partizipativ gestaltet wird. Wir fordern die Universitäten und Hochschulen im Land dazu auf, die Digitalisierung nicht nur als technisches Phänomen aufzufassen, sondern ihre gesellschaftlichen Auswirkungen in den Fokus von Bildung und Forschung zu stellen und öffentlich zu diskutieren. Von der Landes- und der Bundesregierung fordern wir, nicht nur Standort- und Wirtschaftspolitik zu betreiben, sondern die Digitalisierung so zu leiten, dass sie zum Vorteil aller Menschen gereicht. (Baden-Württemberg)
07.03.2018 > LHG-Novelle: CampusGrün kritisiert weiterhin mangelhafte Demokratie an den Hochschulen - (Baden-Württemberg)
20.01.2018 > GroKo Sondierungen - Irgendetwas zwischen Status Quo und Rückschritt - (Baden-Württemberg)
17.01.2018 > LHG-Novelle: CampusGrün fordert Nachbesserungen - (Baden-Württemberg)
09.01.2018 > Unsere grünen Visionen für Hochschulen - 16.12.2017: Grundsatzpapier des Landesverbandes (Baden-Württemberg)
09.01.2018 > Stellungnahme Studiengebühren: "Bildung ist ein hohes Gut, das nicht zur Ware werden darf" - 16.12.2017: Stellungnahme des Landesverbandes zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer und Zweitstudierende (Baden-Württemberg)
11.03.2017 > POLITISCHE AUTONOMIE DER STUDIERENDENSCHAFT WAHREN! SOLIDARITÄT MIT YXK! - Campusgrün verurteilt entschieden die politischen Angriffe mehrerer Hochschulleitungen in Deutschland auf die politische Autonomie der dortigen Studierendenschaften. Es ist völlig inakzeptabel, dass Hochschulleitungen Diskussionsveranstaltungen und Filmvorführungen der studentischen Vereinigung YXK - Verband der Studierenden aus Kurdistan verbieten wollen bzw. sich dieses vorbehalten. Campusgrün wertet dies als zielgerichteten Angriff auf eine dissidente Gegenöffentlichkeit und eine Beschränkung des öffentlichen Diskurses. (Beschlüsse)