Seminar zu Studentischen Finanzen in Paderborn

01.11.2004: Vom 30. bis 31. Oktober 2004 fand in Paderborn unser Seminar zu Studentischen Finanzen statt. Diskutiert wurde zu den Punkten Haushaltsplanung und Transparenz der Finanzführung.

Vom 30. bis 31. Oktober 2004 fand in Paderborn unser Seminar zu Studentischen Finanzen statt. Diskutiert wurde zu den Punkten Haushaltsplanung und Transparenz der Finanzführung. Als Referent stand uns der Finanzreferent des letzten Münsteraner AStAs, Joachim Hermanns, mit seiner Sachkompetenz zur Verfügung, dem wir an dieser Stelle noch mal herzlich für die Unterstützung danken. Auch wenn die Regelungen an den verschiedenen Hochschulen und in den verschiedenen Bundesländern doch recht unterschiedlich sind, ließen sich doch einige generelle Aussagen treffen, was bei der Aufstellung eines Haushaltsplanes bzw. bei dessen Kritik zu beachten ist. Die Diskussion zur Transparenz von Finanzen verlief sehr lebhaft und neben Kriterien für transparente Haushaltsführung stellte sich natürlich auch die Frage, wie viel Transparenz überhaupt notwendig erscheint. Zu letzterem Thema würden wir gern auf unserer MV in vier Wochen noch mal in größerer Runde diskutieren.

Zugehörige Dateien:
Transparente_Finanzführung.pdfDownload (9 kb)
Hinweise_Haushaltsplanung_Haushaltskritik.pdfDownload (7 kb)