Studienfinanzierung

Jahrgang: 2011
...  2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 ... Neues Alle
14.12.2011 >
Studieren in der Krise - Hochschulpolitik in Griechenland
Studieren in der Krise - Hochschulpolitik in Griechenland - Ein Blick auf die anhaltenden Proteste und Demonstrationen griechischer Studierender genügt, um zu verstehen, dass die Zukunft der Europäischen Union in diesen Tagen auch aus hochschulpolitischer Sicht neu gedacht werden muss. Von Alexander Mein. (AktiVorOrt)
16.11.2011 >
Ausgrenzung beenden - eine echte Bildungsrepublik jetzt!
Ausgrenzung beenden - eine echte Bildungsrepublik jetzt! - Campusgrün und die GRÜNE JUGEND rufen zur Teilnahme an den bundesweiten Bildungsprotesten am 17.11.2011 auf. (Presse)
06.08.2011 > Positionspapier: Studienfinanzierung neu denken - soziale Hürden überwinden, weitere Elitenbildung verhindern. Umbau der bestehenden Studienfinanzierung - Erinnernd an das Grundsatzpapier "Für eine gerechte und elternunabhängige Studienfinanzierung" vom 15. März 2008 unterstreicht Campusgrün Bildung als zentrales und elementares Menschenrecht. (Positionen)
25.05.2011 > Bildung säen auch in Bayern - weg mit Studiengebühren! - Nachdem die neue grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg die Studiengebühren abschaffen wird ist Bayern zusammen mit Niedersachsen bald das einzige Bundesland, das die Studierenden zur Kasse bittet. (Bayern)
30.04.2011 > PM: Abschaffung der Studiengebühren in Baden-Würtemberg - Zur Abschaffung der Studiengebühren in Baden-Württemberg erklärt Campusgrün Bayern: (Bayern)
17.04.2011 > Positionspapier Bio und Fair Trade an Mensen - Industrieller Landbau geht häufig einher mit Monokulturen, Massentierhaltung, Verwendung von Pestiziden/ Herbiziden und Überdüngung der Böden. Die Abholzung von Wäldern und den Transport der Erzeugnisse einbezogen verursacht die Landwirtschaft einem Anteil von schätzungsweise 40-50 Prozent an den globalen Treibhausgas-Emissionen. Industrielle Landwirtschaft verursacht gerade bei der Tierhaltung hohe externe Folgekosten, die sich heute im Preis nicht wiederspiegeln. (Positionen)
11.04.2011 > PM: Hochschulpolitischer Forderungskatalog von Campusgrün und Juso-Hochschulgruppen in Baden-Württemberg - Campusgrün und die Juso-Hochschulgruppen fordern von der designierten Landesregierung schnelle Reformen an den Hochschulen in Baden-Württemberg. (Baden-Württemberg)
31.03.2011 > PM: Äußerungen von Wissenschaftsminister Heubisch - Zur gestrigen Pressemitteilung von Wissenschaftsminister Heubisch erklärt Campusgrün Bayern: (Bayern)
25.02.2011 > PM: Äußerung von Heubisch zu Studienbeiträge - Zu den Äußerungen des bayerischen Wissenschaftsministers Heubisch zur Studie "Monitoring zu den Auswirkungen der Studienbeiträge 2007- 2009" erklärt Campusgrün Bayern: (Bayern)
25.02.2011 > PM: Heute NRW, morgen Hamburg, übermorgen Bayern und BaWü? - Zum Beschluss des Düsseldorfer Landtags zur Abschaffung der Studiengebühren in Nordrhein-Westfalen erklärt Campusgrün: (Presse)
04.02.2011 > PM: Gegen das Nationale Stipendienprogramm von Ministerin Schavan, für ein gerechteres System der Studienfinanzierung! - Vergangenen Dienstag hat Bundesministerin Schavan den Auftakt des neuen "Deutschland-Stipendiums" verkündet. In dessen Rahmen sollen Studierende mit besonders guten Noten mit 300 Euro monatlich belohnt werden. Campusgrün äußert scharfe Kritik an den Plänen der Ministerin und zeigt sozialverträgliche Alternativen auf: (Presse)
04.02.2011 > PM: Zur Absenkung der Studiengebühren in Augsburg - Zur Absenkung der Studiengebühren in Augsburg (Bayern)
25.01.2011 > PM: Studiengebührenabsenkung in Landshut - Zum Beschluss des Senates der Hochschule Landshut für eine Absenkung der Studiengebühren erklärt Campusgrün Bayern: (Bayern)
20.01.2011 > Dem Debakel nach Stuttgart 21 darf kein bildungspolitische Debakel Baden-Württemberg 21 folgen! - Aufruf zum Bildungsstreik 2011 / Demonstration am 29. Januar in Stuttgart (Baden-Württemberg)
20.01.2011 > Dem Debakel nach Stuttgart 21 darf kein bildungspolitisches Debakel Baden-Württemberg 21 folgen! - Nach dem brutalen Polizeieinsatz gegen friedliche Schüler_innen und Student_innen auf der Stuttgart 21-Demo letzten August in Stuttgart finden am 29.1.2011 Proteste für eine bessere Bildungspolitik in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg statt. Die Landesregierung steuert erneut auf eine Krise zu. Wie bei Stuttgart 21 werden die Forderungen nach einer besseren Politik überhört. (Presse)
17.01.2011 > PM:Neues Jahr - neue Gebühren. - Zur bevorstehenden Einführung kostendeckender Studiengebühre (Bayern)