PM:Entscheidung des Bundesrates zur Bafög-Erhöhung

18.10.2010:
Noch kein sozial-gerechter Bildungsweg
Zur Zustimmung des Bundesrates zur Bafög-Erhöhung: Der Bundesrat hat sich nach längerem Hin und Her für die Bafög-Erhöhung entschieden. Campusgrün Bayern begrüßt die Entscheidung der Länder, sich nicht gegen die lange erwartete Maßnahme zu stellen.

"Es ist gut, dass das Bafög erhöht wird und das auch mehr Studierende einen Anspruch auf die Förderung erhalten", so Sebastian Althoff, Sprecher von Campusgrün Bayern, "aber ein sozial-gerechter Bildungsweg wurde damit noch nicht geschaffen."

Campusgrün Bayern fordert eine deutlich verbesserte Grundförderung für breite Schichten von Studierenden. Dass es bereits sinnvolle Konzepte für eine sozial ausgewogene Studienfinanzierung gibt, zeigt das grüne Zwei-Säulenmodell mit elternunabhängiger Grundförderung und starker sozialer Komponente in der elternabhängigen Förderung.

"Wir freuen uns über die Entscheidung, aber an diesem Punkt muss es weitergehen", sagt Katharina Günther, Sprecherin von Campusgrün Bayern.

Vorstand Campusgrün Bayern

Zugehörige Dateien:
PM_Bafoeg-Erhoehung.pdfDownload (37 kb)