Positionen

Jahrgang: alle
...  2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Neues Alle
14.06.2017 > Freie Lehre - ohne Einmischung der katholischen Kirche! - Pressemitteilung anlässlich der Podiumsdiskussion heute in Würzburg bekräftigt der freie zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) e. V. und der Campusgrün Bundesverband die Forderung zur Abschaffung von Konkordatslehrstühlen
14.06.2017 > Freie Lehre - ohne Einmischung der katholischen Kirche! - Ein Plädoyer für die Abschaffung des Konkordatsrechts
07.10.2016 > Studiengebühren sind keine Alternative zur staatlichen Hochschulfinanzierung - Campusgrün widerspricht den Plänen von Theresia Bauer, Wissenschaftsministerin in Baden-Württemberg, zur Einführung von Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU Staaten und für Zweitstudien: Bildung ist ein hohes Gut, das nicht zur Ware werden darf.
27.06.2016 > Campusgrün verurteilt Vorgehen der türkischen Polizei auf der Istanbul-Pride aufs Schärfste - Auf der gestrigen Istanbul-Pride wurden zahlreiche Aktivist*innen, darunter auch Grüne Politiker*innen aus Deutschland, festgenommen. Campusgrün zeigt sich entsetzt über die staatliche Gewaltausübung durch die Polizei, welche die Demonstration für gleiche Rechte in einer bunten, toleranten Welt verhindern sollen.
06.08.2011 > Positionspapier: Studienfinanzierung neu denken - soziale Hürden überwinden, weitere Elitenbildung verhindern. Umbau der bestehenden Studienfinanzierung - Erinnernd an das Grundsatzpapier "Für eine gerechte und elternunabhängige Studienfinanzierung" vom 15. März 2008 unterstreicht Campusgrün Bildung als zentrales und elementares Menschenrecht.
17.04.2011 > Positionspapier Werbung an Hochschulen - Die Hochschule ist ein wissenschaftlicher Raum für Studierende und Lehrende. Hochschulen sind kein Raum für ein massives Bewerben von kommerziellen Angeboten. Besucher_innen der Hochschulen sollen somit nicht belästigenden, kommerziellen Werbeangeboten ausgesetzt werden.
17.04.2011 > Positionspapier Bio und Fair Trade an Mensen - Industrieller Landbau geht häufig einher mit Monokulturen, Massentierhaltung, Verwendung von Pestiziden/ Herbiziden und Überdüngung der Böden. Die Abholzung von Wäldern und den Transport der Erzeugnisse einbezogen verursacht die Landwirtschaft einem Anteil von schätzungsweise 40-50 Prozent an den globalen Treibhausgas-Emissionen. Industrielle Landwirtschaft verursacht gerade bei der Tierhaltung hohe externe Folgekosten, die sich heute im Preis nicht wiederspiegeln.
17.05.2010 > Positionspapier zur Bologna-Konferenz (Download Positionspapier zur Bologna-Konferenz.pdf ca. 340 Kb) - Studierendenverbände waren von Beginn an bei der organisatorischen und inhaltlichen Vorbereitung der Bologna-Konferenz engagiert. In Bezug auf die Konferenz am 17 Mai stellen wir mit folgendem Papier unsere wichtigsten inhaltlichen Forderungen an Bund, Länder und Hochschulen dar.
15.03.2010 > Stellungnahme zum Referent_innenentwurf zur Einführung eines nationalen Stipendienprogrammes (NaStipG) - Campusgrün steht dem Referent_innenentwurf zum Gesetz zur Einführung eines nationalen Stipendienprogrammes (NaStipG) grundsätzlich ablehnend gegenüber. Im Kontext eines 23. BAföÄndGes, welches die Chance, eine breite und bedarfsdeckende Studienfinanzierung zu sichern, verpasst, kann die Investition von Geldern aus dem "Bildungshaushalt" in ein solches Stipendienprogramm nur verurteilt werden.
30.03.2009 > Neue Wege braucht das Land - Leitartikel der Campusgrün-Zeitung
30.03.2009 >
Foto: DSW
"Das deutsche Hochschulsystem ist sozial extrem selektiv" - Studentenwerks-Präsident Prof. Dobischat im Interview
30.03.2009 >
Bild: norbertstaub / www.pixelio.de
Nachhaltigkeit und Klimaschutz an der Hochschule Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? - Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind in aller Munde. Doch wie sieht es eigentlich mit diesen Themen an Deutschlands Hochschulen aus?
30.03.2009 > Kind oder Master ? - Die Grünen Hochschulgruppen treten dafür ein, dass sich diese Frage nicht mehr stellt.
30.03.2009 > Hochschulfreiheit bedeutet nicht Mitbestimmungsfreiheit - In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Hochschulstruktur in zahlreichen Bundesländern stark verändert. Oft zu Lasten von Demokratie und Mitbestimmung.
30.09.2007 > Studiengebühren wieder abschaffen! - Zum Start des Wintersemesters in Niedersachsen fordern Sven-Christian Kindler, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Niedersachsen, und Raimund Nowak, GRÜNER Landesvorsitzender, allen Studierenden wieder ein gebührenfreies Studium zu ermöglichen.
12.09.2007 > Gemeinsam für faire Praktika - Wir dokumentieren die Pressemitteilung von Kai Gehring (MdB) zum Offenen Brief an Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände:
08.01.2007 >
Ingo Bowitz, Sprecher Campusgrün
Hochschulfreiheitsgesetz NRW: Das Ende der Gruppenuniversität - Mit dem Gesetz wird nicht nur die Hochschuleautonomie an sich, sondern insbesondere studentische Positionen an der Hochschule entscheidend geschwächt. Die Einführung eines Hochschulrats bedeutet nichts anderes als eine Abkehr vom Modell der Gruppenuniversität - so Ingo Bowitz, Sprecher von Campusgrün.
06.09.2006 > Offner Brief von Campusgrün an die NRW-SPD - NRW-SPD lehnt Normenkontrollverfahren gegen Studiengebühren ab
13.03.2006 > "Wer für Studium und Lebensunterhalt gezwungen ist, ein Volldarlehen aufzunehmen, wird vor einem Studium zurückschrecken." - Rede von Christiane Schmidt aus dem Bundesvorstand Campusgrün auf dem Bildungsplenum in NRW am 10. März.
26.01.2005 > Die Klage unionsgeführter Bundesländer gegen die 6. Novelle des HRG (Hochschulrahmengesetz) - Informationen zur Klage gegen das Allgemeine Studiengebührenverbot und die Verfassten Studierendenschaften
01.09.2001 > Bildungsfinanzierung in der Wissensgesellschaft - Ein Diskussionsbeitrag zum neuen grünen Grundsatzprogramm, Abschnitt Bildungsfinanzierung, von Christine Scholz, Till Westermayer und Daniel Taprogge für den Bundesvorstand des BGAHG