Hochschulfinanzierung

Jahrgang: 2014
...  2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
01.12.2014 > Bildungswerk veröffentlicht Seminarplaner 2014/15 - Auch im kommenden Jahr organisiert das Campusgrün Bildungswerk wieder zahlreiche interessante Seminare zu Hochschule, Wissenschaft und Gesellschaft. Unserer Meinung nach immer eine Reise wert! (AktiVorOrt)
03.11.2014 > "Kooperationsverbot: Keine halben Sachen in der Bildung!" - Heute findet im Wissenschaftsausschuss die Sachverständigenanhörung zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Neufassung des Artikels 91b Absatz des Grundgesetzes statt. Campusgrün kritisiert diesen Entwurf und fordert die gesamte Abschaffung des Kooperationsverbotes. (Presse)
30.10.2014 > "Ohne Fundament wackelt auch der Leuchtturm!" - Anlässlich der 23. Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) appellieren der freie zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) e.V. und Campusgrün an Bund und Länder, die Vielfalt der Hochschullandschaft nicht zugunsten von Spitzenforschung und Leuchtturmprojekten zu opfern. (Nachrichten)
30.10.2014 > "Ohne Fundament wackelt auch der Leuchtturm!" - Anlässlich der 23. Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) appellieren der freie zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) e.V. und Campusgrün an Bund und Länder, die Vielfalt der Hochschullandschaft nicht zugunsten von Spitzenforschung und Leuchtturmprojekten zu opfern. (Presse)
20.10.2014 > " Studiengebühren sind keine Alternative zur staatlichen Hochschulfinanzierung" - Campusgrün tritt den von HRK, OECD und CHE erhobenen Forderungen nach der Wiedereinführung der Studiengebühren entschieden entgegen, denn Bildung darf nicht zur Ware verkommen. (Nachrichten)
19.09.2014 > Für eine solidarische und ausfinanzierte Bildungslandschaft - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden (Beschlüsse)
17.09.2014 > Ifo - Bildungsbericht: Campusgrün und das Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS) warnen vor nachgelagerten Studiengebühren - Der Ifo - Bildungsbarometer, bei dem kürzlich 4000 Menschen befragt wurden, zeigt dass rund 84% der Befragten für eine Abschaffung von Kitagebühren sind, während sich ganze 62% für die Einführung von nachgelagerten Studiengebühren aussprechen. ABS und Campusgrün fordern vehement, die einzelnen Bildungsbereiche nicht gegeneinander auszuspielen, und sprechen sich für die Abschaffung von Bildungsgebühren in jeglicher Form aus. (Presse)
12.09.2014 > OECD Bildungsbericht: "Bildungsmobilität nach wie vor ein leeres Versprechen!" - Kürzlich wurde der Bericht "Bildung auf einen Blick" der OECD publiziert, der das Bildungsniveau in 34 Industrienationen in den Blick genommen hat. Die Ergebnisse zeigen erneut: Die Bildungsziele werden immer noch bei Weitem verfehlt. (Presse)
31.07.2014 > Keine voreilige Zustimmung zur Grundgesetzänderung! - (Presse)
21.07.2014 > BAföG-Reform: Nicht viel und viel zu spät - Heute wurden auf einer Pressekonferenz die Eckpunkte zur bevorstehenden BAföG-Novellierung der Bundesregierung angekündigt. (Nachrichten)
16.07.2014 > Kooperationsverbot: Kann denn nicht ein einziges Mal jemand an die Bildung denken? - (Nachrichten)
25.06.2014 > Gemeinsam mit Protestierenden für ein besseres Bildungssystem! - Campusgrün und die Grüne Jugend unterstützen die heutigen regionalen Demonstrationen im Rahmen des Bildungsstreiks 2014 und fordern ein ausfinanziertes, gerechtes und demokratisches Bildungssystem. (Presse)
20.05.2014 > "Auf die Straße für freie Bildung!" - Campusgrün ruft zum Aktionstag des Bildungsstreik 2014 am 20. Mai auf und unterstützt die Aktionen von Studierenden bundesweit. (Presse)
13.05.2014 > Bildungsstreik 2014 - ein heißer Sommer steht bevor - Am vergangenen Wochenende haben sich über 60 Hochschulaktivist*innen zur zweiten bundesweiten Bildungsprotestkonferenz 2014 in Frankfurt/Main getroffen. Hier wurden weitere Planungen für die Koordinierung der Aktionstage am 20.05. und 25.06.14, sowie für zwei geplante Demonstrationen im November 2014 in Frankfurt/Main und Berlin konkretisiert. (Presse)
15.04.2014 > Der Schlussakkord: Ein neues Gesetz für die Hoch-schulen in Baden-Württemberg… - 15.04.2014: Campusgrün Baden-Württemberg bewertet das am 27.03.2014 verabschiedete "Dritte Gesetz zur Änderung hochschulrechtlicher Vorschriften” (Drittes Hochschulrechtsänderungsgesetz - 3. HRÄG) mit gemischten Gefühlen. Den Start in das Sommersemester 2014 an einigen baden-württembergischen Hochschulen möchte der Landesverband zum Anlass nehmen, um den Novellierungsprozess in seiner Gesamtheit abschließend zu bewerten. (Baden-Württemberg)
15.04.2014 > Der Schlussakkord: Ein neues Gesetz für die Hoch-schulen in Baden-Württemberg… - 15.04.2014: Campusgrün Baden-Württemberg bewertet das am 27.03.2014 verabschiedete "Dritte Gesetz zur Änderung hochschulrechtlicher Vorschriften” (Drittes Hochschulrechtsänderungsgesetz - 3. HRÄG) mit gemischten Gefühlen. Den Start in das Sommersemester 2014 an einigen baden-württembergischen Hochschulen möchte der Landesverband zum Anlass nehmen, um den Novellierungsprozess in seiner Gesamtheit abschließend zu bewerten. (Baden-Württemberg)
03.04.2014 > Transparenz statt Lobbyismus - Rote Karte für German U15! - Die Landeskoordination campus:grün NRW lehnt den selbsternannten Führungsanspruch und die Handlungsempfehlungen der neuen Lobbyvereinigung "German U15" in Gänze ab: (Presse)
03.04.2014 > Gemeinsame Pressemitteilung zum Referent*innenentwurf des Hochschulzukunftsgesetzes der Juso-Hochschulgruppen NRW und der Landeskoordination campus:grün NRW - Die Juso-Hochschulgruppen NRW und die Landeskoordination campus:grün NRW befürworten grundsätzlich die Initiative der Landesregierung ein neues Hochschulgesetz zu schaffen. Die dringend benötigte Novellierung wird einen Teil der Scherben wieder auffegen, die das von der CDU/FDP-Regierung erlassene, sogenannte "Hochschulfreiheitsgesetz”, angerichtet hat. Insbesondere der transparent gestaltete Reformprozess ist sehr begrüßenswert. (Presse)
03.04.2014 > Gemeinsame Pressemitteilung von GRÜNE JUGEND NRW und Landeskoordination campus:grün NRW mit Stellungnahme zum Referent*innenentwurf des Hochschulzukunftsgesetzes NRW - "Frei von Mitbestimmung oder transparent und friedlich in die Zukunft?”
Die GRÜNE JUGEND NRW (GJ NRW) und Landeskoordination campus:grün NRW (LaKo NRW), der Zusammenschluss grün-alternativer Hochschulgruppen, befürworten die Initiative der rot-grünen Landesregierung ein neues Hochschul”zukunfts”gesetz zu schaffen. Die mit dem Entwurf vorgelegten Veränderungen korrigieren offensichtliche Fehlentwicklungen des aktuell geltenden, so genannten Hochschul”freiheits”gesetzes der CDU/FDP-Regierung von 2007. (Presse)
03.04.2014 > Kooperation statt Kürzungswahn - Pressemitteilung von Campusgrün - Bundesverband grün-alternativer Hochschulgruppen
Angesichts der heutigen Debatte im Bundestag fordert Campusgrün die Regierungen und Parlamente von Bund und Ländern auf, sich für die Aufhebung des Kooperationsverbot und eine solide Grundfinanzierung von Bildung einzusetzen. (Presse)
05.02.2014 > Überarbeiteter Entwurf zur LHG-Novelle bietet Fortschritte und Rückschritte - 05.02.2013: Der überarbeitete Entwurf zur LHG-Novelle wurde veröffentlicht. Campusgrün Baden-Württemberg freut sich über einige Verbesserungen im Vergleich zum ersten Entwurf, bedauert aber zugleich Rückschritte im Bereich der Demokratisierung und der Transparenz. (Baden-Württemberg)