Beschlüsse

Jahrgang: alle
...  2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
08.07.2017 > Campusgrüne Forderungen an das Bundestagswahlprogramm 2017 von Bündnis 90/Die Grünen -
13.03.2017 > Beschlüsse der 35. Mitgliederversammlung - Alle Beschlüsse der Bundesmitgliederversammlung findet ihr auf Antragsgrün.
11.03.2017 > GEGEN JEGLICHE STUDIENGEBÜHREN! - Campusgrün bekräftigt seine Beschlüsse aus den Jahren 2003, 2005, 2008, 2009 und 2014, wonach alle Studiengebühren abzulehnen sind. Das umfasst also auch Studiengebühren für internationale Studierende (Bildungsausländer*innen), wie sie von Theresia Bauer, Wissenschaftsministerin von Baden-Württemberg, vorangetrieben werden.
11.03.2017 > FÜR OPEN ACCESS UND OPEN EDUCATIONAL RESSOURCES IM URHEBER*INNENRECHT - Campusgrün fordert erstens die Ermöglichung eines kostenfreien Zugang zu durch den Einsatz öffentlicher Mittel entstandene Erkenntnisse für alle Mitglieder der Gesellschaft; bei gleichzeitiger Verhinderung einer kommerziellen Nutzung durch Dritte (Open Access). Zweitens fordern wir freien Zugang zu Lehr- und Lernmaterialien zu ermöglichen so wie Inhalte für die Weiterverwendung mit freien Lizenzen bereit zu stellen (Open Educational Ressources).
11.03.2017 > POLITISCHE AUTONOMIE DER STUDIERENDENSCHAFT WAHREN! SOLIDARITÄT MIT YXK! - Campusgrün verurteilt entschieden die politischen Angriffe mehrerer Hochschulleitungen in Deutschland auf die politische Autonomie der dortigen Studierendenschaften. Es ist völlig inakzeptabel, dass Hochschulleitungen Diskussionsveranstaltungen und Filmvorführungen der studentischen Vereinigung YXK - Verband der Studierenden aus Kurdistan verbieten wollen bzw. sich dieses vorbehalten. Campusgrün wertet dies als zielgerichteten Angriff auf eine dissidente Gegenöffentlichkeit und eine Beschränkung des öffentlichen Diskurses.
11.03.2017 > Keine Zusammenarbeit mit BDS - sogenannten Antizionismus entlarven - Der ideologisch motivierte und auf die Delegitimierung Israels ausgerichtete Geschichtsrevisionismus und die Zusammenhangsverkürzungen der BDS-Bewegung sind als solche klar zu benennen und zu verurteilen. Jegliche Zusammenarbeit mit BDS ist daher abzulehnen.
28.02.2016 > 33. BMV: Unterstützung von Green Office Initiativen - Der Campusgrün Bundesverband unterstützt lokale Initiativen, die die strukturelle Verankerung von Nachhaltigkeit in Lehre, Forschung, Verwaltung und Studienbedingungen anstoßen.
28.02.2016 > 33. BMV: Unterstützung des Konzeptpapiers eines Beirats junger Generationen des netzwerk n e.V. - Campusgrün unterstützt das Konzeptpapier des netzwerk n e.V. zur Einrichtung eines Beirats junger Generationen (BJR) als Ergänzung zum Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) und fordert die Bundesregierung auf, neben der Einrichtung des Gremiums, bei der Neubesetzung von politischen Gremien die Mitsprache junger Menschen besonders zu berücksichtigen.
28.02.2016 > 33. BMV: Selbstorganisierung von Geflüchteten unterstützen - gegen Zwangszuweisung und Abschiebung - Campusgrün unterstützt die Selbstorganisierung von Geflüchteten und ihre Kämpfe um selbstverwaltete Räume ohne staatliche Repression und Abschiebedruck. Projekte, die Räume mit und für Geflüchtete aneignen, werden explizit befürwortet.
28.02.2016 > 33. BMV: Nein zur Exzellenzinitiative - Ja zur Uni für alle - Konkret zur jetzt anstehenden dritten Förderrunde der Exzellenzinitiative (EI) kritisiert Campusgrün diehochschulfernen Analysen der sog. Imboden-Kommission, die vor allem eine Stärkung der Hochschulpräsidien fordert -um die Leuchtturmbildung auf Kosten breit aufgestellter Universitäten für alle, auch innerhalb der Hochschulen zu vertiefen. Wissenschaft funktioniert aber nur in Kooperationzwischen den Wissenschaftler*innen, in der Einheit von Lehre und Forschung und durch eine Augenhöhe zwischen Hochschullehrer*innen und Studierenden. Diese Ansprüche finden ihren Ausdruck in der demokratischen Gruppenuniversität, die gestärkt statt-wie gefordert-geschwächt werden muss.
28.02.2016 > 33. BMV: Klimaschutz des 21. Jahrhunderts an die Hochschulen bringen - Klima-und Umweltschutz sindzweider wichtigsten grünen Themen, auch an den Hochschulen. Die wissenschaftlichen Ergebnisse der letzten Jahre und der daraus folgenden Prognosen machen deutlich, wie dringend dieseThemen, insbesondere der Klimaschutz, nun bearbeitet werden müssen. Die Beschlüsse von Paris wollen wir zum Anlass nehmen, um unsere Arbeit im Bundesverband und in den Mitgliedsgruppen zu intensivieren.
28.02.2016 > 33. BMV: Gegen jede Form von Ethnopluralismus - Campusgrün distanziert sich entschieden von ethnopluralistischen Äußerungen im Kontext der Debatte über Geflüchtete und erachtet diese als sozialdarwinistische, rassistische Manier, welche sich Ressentiments bedient, die mit unserem Menschenbild und nicht zuletzt auch wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht vereinbar sind.
28.02.2016 > 33. BMV: Einrichtung eines Hochschulsozialpaktes - Campusgrün unterstützt die Forderung der DSW-Mitgliederversammlung vom 1./2. Dezember 2015 nach der Einrichtung eines Hochschulsozialpaktes mit einem Volumen von 2,3 Mrd. Euro in den nächsten fünf Jahren.
10.06.2015 > Prohibition abschaffen - für eine moderne Drogenpolitik - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung von Campusgrün
10.06.2015 > Kein Friedenswinter - Gegen Antisemitismus und Verschwörungstheorie - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung von Campusgrün
10.06.2015 > Solidarität mit Studierenden in Südeuropa - Bildung darf gerade in Krisenzeiten nicht ausverkauft werden! - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung von Campusgrün
10.06.2015 > Mit uns kein TTIP, TiSA et CET(er)A! - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung in Schwanewede
10.06.2015 > Mehr Raum für Studierende - Gegen die Entpolitisierung der Hochschulen! - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung von Campusgrün
10.06.2015 > Für eine echte Auswahl - vegetarisch- veganes Angebot in allen Mensen! - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung von Campusgrün
10.06.2015 > Tierversuche abschaffen - den Weg bereiten für neue Forschungsmethoden! - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung in Schwanewede
10.06.2015 > Keinen Fußbreit für Rassist*innen - Pegida und seine Ableger stoppen! - Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung in Schwanewede
19.09.2014 > Queerversammlung - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden
19.09.2014 > Gegen Rassismus, Antisemitismus, Elitismus und sexualitäts- sowie geschlechtsbezogene Diskriminierung - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden
19.09.2014 > Bildungsstreik 2014 - Gegen Armut, Ausgrenzung, Leistungszwang - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden
19.09.2014 > Der Campusgrün Bundesverband verurteilt jede Form von Antisemitismus! - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden
19.09.2014 > Anlagemanagement von Universitäten: Fossil Free! - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden
19.09.2014 > Die BAföG-Reform kann nicht mehr warten! - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden
19.09.2014 > Für eine solidarische und ausfinanzierte Bildungslandschaft - Beschluss der 30. BMV in Wiesbaden
16.04.2014 > Einrichtung einer Fördermitgliedschaft im Campusgrün- Bundesverband - Beschluss der 29. BMV in Göttingen
13.04.2014 > Mindestlohn auch für Studierende - Beschluss der 29. BMV in Göttingen
13.04.2014 > Die Hälfte der Delegation den Frauen! - Satzungänderung der 29. BMV in Göttingen
13.04.2014 > Unvereinbarkeit mit Burschenschaften - Beschluss zur Prüfung durch den BuVo durch die 29. BMV in Göttingen.
13.04.2014 > Demokratische Bildung für ein offenes und demokratisches Europa - Beschluss der 29. BMV in Göttingen
25.03.2014 > Atomforschung? Nein Nein! - Gegen Transmutations- und Kernfusionsforschung - Beschluss der 29. Campusgrün-Mitgliederversammlung vom 8. - 9. März 2014 in Göttingen
29.09.2013 > Transparenz statt Lobbyismus - Rote Karte für German U15! - Stellungnahme von Campusgrün, dem Bundesverband grün-alternativer Hochschulgruppen zur Gründung der Lobbyvereinigung "German U15"
28.09.2013 > Extremismustheorie ablehnen - antifaschistische und antirassistische Arbeit unterstützen - Beschlossen auf der 28. BMV von Campusgrün in Bad Emstal
10.04.2013 > Wohnungsnot bekämpfen - Günstigen Wohnraum schaffen! - Beschluss der 27. Mitgliederversammlung von Campusgrün im Schloss Hundisburg
01.04.2012 > Zivilklausel - Beschlossen auf der 25. Mitgliederversammlung des Campusgrün-Bundesverbands am 1. April 2012 in Halle (Westfalen)/Hesseln
01.04.2012 > Studienfinanzierung für ausländische Studierende ermöglichen - beschlossen auf der 25. Mitgliederversammlung des Campusgrün-Bundesverbands am 31. März 2012 in Halle (Westfalen)/Hesseln
01.04.2012 > Hochschulräte abschaffen - Viertelparität in akademischen Gremien einführen - beschlossen auf der 25. Mitgliederversammlung des Campusgrün-Bundesverbands am 1. April 2012 in Halle (Westfalen)/Hesseln
01.04.2012 > Fremdfinanzierung der Hochschulen - beschlossen auf der 25. Mitgliederversammlung des Campusgrün-Bundesverbands am 1. April 2012 in Halle (Westfalen)/Hesseln
01.04.2012 > Exzellenzinitiative abschaffen - Hochschulen gleichmäßig ausfinanzieren - beschlossen auf der 25. Mitgliederversammlung des Campusgrün-Bundesverbands am 1. April 2012 in Halle (Westfalen)/Hesseln
14.09.2009 > Positionspapier "Green New Deal" - Beschluss der 19. Mitgliederversammlung von Campusgrün
05.05.2009 > Positionspapier Faire Praktika - Beschluss der 18. Mitgliederversammlung von Campusgrün in Würzburg
05.05.2009 > Positionspapier zum Bologna-Prozess - Beschluss der 18. Mitgliederversammlung von Campusgrün in Würzburg
11.09.2008 >
Forderungen von Campusgrün an das Wahlprogramm von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl 2009
Forderungen von Campusgrün an das Wahlprogramm von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl 2009 - Folgende hochschulpolitischen Forderungen verabschiedete Campusgrün auf der Mitgliederversammlung am 09. August 2008 in Berlin.
15.03.2008 > Positionspapier zur Aufhebung des Hochschulrahmengesetzes und den sich daraus ergebenen Folgen - Beschluss der 16. Mitgliederversammlung von Campusgrün in Halle (Saale)
15.03.2008 > Für eine gerechte und elternunabhängige Studienfinanzierung - Beschluss der 16. Mitgliederversammlung von Campusgrün in Halle (Saale)
12.03.2008 > Ökologische Ernährung von Studierenden an Hochschulen - Beschluss der 16. Mitgliederversammlung von Campusgrün am 8. und 9. März in Halle (Saale).
10.03.2008 > Klimagerechte Hochschule! - Beschluss der 16. Mitgliederversammlung von Campusgrün am 8. und 9. März in Halle (Saale).
24.01.2007 > Stellungnahme zur 22. Änderung des BAföGs - Stellungnahme des Bundesvorstands von Campusgrün zum Referentenentwurf des "Zweiundzwanzigsten Änderungsgesetz zum BAföG-Gesetz"
07.08.2006 > Positionspapier Hochschulzugang - Beschlossen auf der 13. Mitgliederversammlung von Campusgrün in Halle 06. August 2006
11.04.2006 >
Unterstützungsaktion in Bonn
Belarus ACTIONS - Für die Verteidigung der Menschenrechte in Belarus - Campusgrün untersützt die Kampagne von amnesty international und fordert zum unterschreiben der Petition an den weißrussischen Präsidenten auf.
22.11.2005 > Mitten in Bologna - Paderborner Erklärung zur Studienreform - Beschluss der Mitgliederversammlung von campusgrün am 20.11.2005 in Paderborn.
21.06.2005 > Barrierefreies Bologna? - Beschluss der 11. Mitgliederversammlung des Bündnisses grün-alternativer Hochschulgruppen (BGAHG) vom 11. - 12. Juni 2005 in Springe
14.06.2005 > Studienkonten sind Studiengebühren sind asozial - Beschluss der 11. Mitgliederversammlung des Bündnisses grün-alternativer Hochschulgruppen (BGAHG) vom 11. - 12. Juni 2005 in Springe (Niedersachsen)
28.11.2004 > Durch Evaluation mit breiter Partizipation die Lehrqualität verbessern - Beschluss der 10. Bundesversammlung des Bündnisses grün-alternativer Hochschulgruppen in Mainz
28.11.2004 > Transparenz von Studierendenfinanzen - Beschluss der 10. Bundesversammlung des Bündnisses grün-alternativer Hochschulgruppen in Mainz
19.08.2004 > Hochschul-EinsteigerInnen fördern statt selektieren - Positionspapier des Vorstands des Bündnis grün-alternativer Hochschulgruppen zur Tagung der Grünen Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschafts-, Hochschul- & Technologiepolitik, 18./19.06.2004
13.06.2004 > Datenschutz sichern - Informationelle Selbstbestimmung garantieren - Beschluss der 9. Mitgliederversammlung in Kassel
15.12.2003 > Leitbeschluss Bildungsfinanzierung - Angesichts der andauernden Studiengebührendebatte auch innerhalb der Grünen Partei bekräftigt das BGAHG seine Beschlusslage.
01.05.2003 > Gegen universitäre Aufnahmeprüfungen als Regelfall - Angesichts immer neuer universitärer Auswahlverfahren spricht sich das Bündnis Grün-Alternativer Hochschulgruppen gegen solche als Regelfall aus.
10.11.2002 > Resolution "Gender Mainstreaming" - Beschluss der 6. ordentliche Bundesversammlung des Bündnisses grün-alternativer Hochschulgruppen
10.11.2002 > Forderungen an Rot-Grün Teil 2 - Hochschulpolitische Forderungen an die zweite rot-grüne Legislaturperiode
28.01.2001 > Studierende fördern statt abzukassieren - In Bezug auf den Meininger Kompromiss bekräftigt das BGAHG seine Position für die Gebührenfreiheit und bedarfsdeckendes BAföG.
07.11.1999 > Reform der Studienfinanzierung - Wir fordern die rot-grüne Regierung auf, die Vision von einer lernenden Gesellschaft mit konkreter Politik zu unterfüttern. Es darf nicht sein, dass der Zugang zu Bildung demnächst über Gebühren geregelt wird. Deshalb fordert das Bündnis grün-alternativer Hochschulgruppen nachdrücklich eine tiefgreifende Reform der Studienfinanzierung.
Nachrichten