Solidarität mit Studierenden in Südeuropa - Bildung darf gerade in Krisenzeiten nicht ausverkauft werden!

10.06.2015: Beschluss der 31. Bundesmitgliederversammlung von Campusgrün

Campusgrün solidarisiert sich mit den sozialen Protesten von Studierendenorganisationen und Gewerkschaften in Portugal, Spanien, Italien und Griechenland, die sich gegen die im Zuge der Wirtschaftskrise verhängte Sparpolitik insbesondere in der Bildung und Ausbildung richten. Campusgrün spricht sich gegen die radikalen Sparauflagen aus, welche ausschließlich auf Kosten der ohnehin finanziell Benachteiligten geht. Des Weiteren spricht sich Campusgrün gegen die auch im Zusammenhang mit den genannten Sparauflagen entstandene nationalistische, rassistische, antisemitische und sozialchauvinistische Stimmungsmache, ob in Deutschland oder Südeuropa aus.

Nachrichten