Grüne Hochschulgruppe Bochum drittstärkste Liste - rechter AStA am Ende

27.01.2008: An der Ruhr-Universität Bochum ist am Samstag Feierstimmung aufgekommen. Morgens um kurz vor zwei, teilte der Wahlleiter das Ergebnis der Wahlen zum 41. Studierendenparlament mit.

"Mit 827 Stimmen konnten wir unser Wahlergebnis fast verdoppeln und sind nun mit 5 Sitzen im StuPa die dritt-stärkste Liste. Die GHG konnte als größte Wahlgewinnerin die NOCH amtierenden AStA-tragenden Listen überflügeln. Die Jusos und der RCDS haben nur noch jeweils 4 Sitze und die LHG verharrte bei 3 Sitzen." berichtet die grüne Hochschulgruppe stolz.

Für die weiteren Planungen berichtet die GHG: "In den nächsten Tagen und Wochen wird sich wohl eine linke Mehrheit im Studierendenparlament finden. Wir stehen auf jeden Fall einer Zusammenarbeit mit alternativer liste, Linker Liste und der Liste Schöner Wohnen in Bochum, positiv gegenüber."

Mehr Infos zu den Wahlen findet ihr unter www.gruene-bochum.de/ghg/