Madelaine Stahl

Sprecherin im Bundesvorstand seit September 2015

Ich bin 25 Jahre alt und studiere an der Uni Marburg Germanistik und Philosophie. Hochschulpolitisch aktiv bin ich seit 2012 bei CampusGrün Marburg (ehemals GLA); ich besetzte einerseits in der Legislatur 2012/2013 das AStA-Kulturreferat und war darüber hinaus von 2013 bis 2016 StuPa-Präsidentin. So habe ich im Laufe der letzten drei Jahre einige Gremien der Verfassten Studierendenschaft kennenlernen dürfen. Auch habe ich den Campusgrün-Landesrat Hessen 2014 mitgegründet.

Die Hochschulpolitik auf Bundesebene bietet zahlreiche Möglichkeiten, auf grün-alternative Themen effektiv aufmerksam zu machen und zugleich im studentischen Spektrum wirksam Einfluss zu nehmen. Deshalb möchte ich in einem motivierten, bunten Team die Präsenz des Bundesverbandes aufrechterhalten. Dazu gehört für mich neben der konkreten Vertretung des Verbandes nach außen hin vor allem auch die Vernetzungsarbeit mit anderen Gruppen im grün-linken Spektrum sowie der aktive Support von Initiativen, welche für eine solidarische Vielfalt, Ökologie und freie Bildung eintreten. Darüber hinaus freue ich mich, Seminare, Workshops und Vorträge mitzugestalten und Euch regelmäßig mit aktuellen Informationen und hilfreichem Material zu versorgen.

Themen, die für mich in meiner politischen Arbeit besondere Relevanz haben sind Tierrechte, (Queer*-)Feminismus, Antidiskriminierungsarbeit sowie eine nachhaltige, faire Ernährung.

Im BuVo bin ich für die Bundesländer Hessen und Thüringen zuständig. Auch bin ich Ansprechpartnerin für folgende Gruppen/Initiativen/Bündnisse: SDS.Die Linke, Grüne Jugend, BAS, ABS, GRAS, Jusos.

Bei Anregungen, Fragen oder Kritik erreicht ihr mich unter madelaine.stahl[at]campusgruen.de