Tübingen

Grüne Hochschulgruppe Tübingen

Die Grüne Hochschulgruppe Tübingen (GHG) als explizit hochschulpolitische Gruppierung wurde im Sommer 1996 aus einer ursprünglich reinen Diskussionsgruppe heraus gegründet, die sich bereits Anfang der 90er Jahre gebildet hatte.

Mit Erfolg: Die GHG hat sich mittlerweile als starke hochschulpolitische Gruppe etabliert und erreichte in den vergangenen Uniwahlen jeweils einen stabilen Stimmenanteil zwischen 20 und 30 Prozent.

NICHT MECKERN, ANPACKEN! Das ist unser Motto bei der Grünen Hochschulgruppe.

In den Hochschulgremien und in verschiedenen eigenen Projekten ziehen wir an einem Strang, um den Interessen der Studierenden an der Uni mehr Gewicht zu verleihen. Bei uns engagieren sich gut 20 Leute aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. Gerade unsere vielfältigen Hintergründe sorgen für spannende und bereichernde Diskussionen, die unseren ökologischen, sozialen und demokratischen Projekten Schwung verleihen. So gehört es zu unseren Zielen, den Umweltschutz an der Uni voran zu bringen, die Mitspracherechte der Studierenden zu stärken und die Gleichstellung von Frauen zu fördern.

Unter anderem sind wir als Initiator und Investor an dem Bau einer Solaranlage auf dem Dach der Mensa Morgenstelle beteiligt und arbeiten in einem Arbeitskreis zur Entwicklung einer zukunftsfähigen Studierendenvertretung in Tübingen.

Wir setzen uns für ein selbstbestimmtes, fachlich gutes Studium ein, das sich alle leisten können. Studiengebühren halten wir für den falschen Weg dorthin.

Um unsere Unabhängigkeit - auch von Bündnis 90/Die Grünen - zu wahren, veranstalten wir jedes Semester ein Clubhausfest. Mit den Einnahmen hieraus und aus der Solaranlage finanzieren wir unsere Projekte selbst. Bei uns kannst Du erleben, dass politische Arbeit nicht nur ernst sein muss, sondern vor allem auch Spaß macht. Politisch diskutieren lässt sich eben nicht nur in Sitzungen, sondern auch beim gemeinsamen Essen, Weinchen/Bierchen oder AfriCola.

Wir kochen aber nicht nur unser eigenes Süppchen, sondern kooperieren auch mit anderen Hochschulgruppen, um unsere gemeinsamen Ziele zu verwirklichen. So verkaufen wir gemeinsam mit der Fachschaft Geoökologie Recyclingpapier und engagieren uns gemeinsam mit anderen Umweltgruppen für eine nachhaltigere Mensa.

Hast du Lust, einen Einblick in die Hochschulpolitik zu bekommen? Möchtest du dich in Umweltschutz-Projekten engagieren? Dann komm doch mal bei uns vorbei! Wir freuen uns auf Dich!

E-Mail an die GHG Tübingen schreiben
Homepage der GHG Tübingen

Grüne Hochschulgruppe Tübingen
Am Lustnauer Tor 6
72074 Tübingen, Deutschland