Patrick Voyé

Beisitzer im Bundesvorstand (September 2009 - August 2010)

Ich bin seit dem Sommersemester 2009 in meiner lokalen Grünen Hochschulgruppe Marburg aktiv. Diese war mir bei den Studiengebührenprotesten 2006 aufgrund ihres hohen Engagements aufgefallen. Ich habe an der Justus-Liebig Universität Gießen Veterinärmedizin studiert, konnte aber leider noch nicht approbieren. In der JLU war ich zwei Jahre Senatsmitglied, verbunden mit verschiedenen Kommissionstätigkeiten, darüber hinaus gewählter Fachbereichs- und Fachschaftsrat, Mitglied der Fachschaftenkonferenz und der Bundesfachschaftenkonferenz. In dieser Zeit war ich außerdem Wohnheimtutor und mit einer eigenen, parteiunabhängigen Liste mehrere Semester im StuPa aktiv. Ich bin Mitglied des Studentischen Akkreditierungspools, in dem ich seit diesem Semester kooptiertes Mitglied des Koordinierungsausschusses bin. An der Philipps-Universität Marburg werde ich ab diesem Jahr Senatsmitglied sein, bin Teil der Grundordnungskommission der PU Marburg und werde mich weiterhin in der Fachschaft engagieren.

Mein Arbeitsschwerpunkt liegt in der kritischen Begleitung der Novellierung des Hessischen Hochschulgesetzes, die die Abschaffung der Verfassten Studierendenschaft und die Wiedereinführung von Studiengebühren in Hessen vorbereiten soll. Ich sehe mich jedoch grundsätzlich als Verfechter einer guten und engagierten Studierendenvertretung. Grüne Hochschulpolitik ist aufregend, weil die alternativ-ökologischen Arbeitsschwerpunkte eine Menge Betätigungsfelder für die Zukunft bieten!

Wohnort: Lohra
Kontakt: via Formular