Katherina Terbeck

Beisitzerin im Bundesvorstand (September 2009 bis August 2010)

Ich studiere Geschichte an der Uni Marburg und bin seit Beginn meines Studiums dort in der Grünen Hochschulgruppe aktiv. Zwar hatte ich mir die GHG Marburg zunächst nur zurückhaltend anschauen wollen, bin dann aber doch schnell in ihren Bann geraten, was ein umfassenderes Engagement und eine Mitgestaltung des Umbruchs, in dem die Liste sich befindet, betrifft. In Gießen hatte ich zuvor als StuPa- und stellvertretendes Senatsmitglied für eine unabhängige Liste die Bedeutung der Verfassten Studierendenschaft und der starken studentischen Mitbestimmung kennen gelernt. Zentral in dieser Zeit war der Kampf gegen Studiengebühren und die damit verbundenen Umformungen der hessischen Hochschullandschaft. Meine Motivation für hochschulpolitische Arbeit und Studierendenvertretung speist sich aus diesen Erfahrungen, die ich als Uni-Neuling 2006 auch während der Proteste gesammelt habe.

Ich freue mich auf die spannende Arbeit im Vorstand und nehme die auf uns zukommenden Aufgaben inhaltlicher und struktureller Natur sehr ernst.

Wohnort: Lohra
Kontakt: via Formular