Kampagne für vietnamesische Agent Orange Opfer

25.08.2008: Der Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI) hat eine Unterschriftenkampagne für Gerechtigkeit und Entschädigung für vietnamesische Agent Orange Opfer gestartet.

In Vietnam gibt es über 3 Millionen Menschen, die durch Agent Orange geschädigt sind, unter typischen Folgeerkrankungen wie Krebs, Leberschäden, psychischen Störungen, schweren Behinderungen und Missbildungen leiden, und zu den Ärmsten des Landes gehören.

SODI will 100.000 Unterschriften sammeln (Online-Unterschrift unter: www.sodi.de/donate_sign.php) und diese öffentlichkeitswirksam an Konzerne wie Monsanto, der zu den Herstellerfirmen von Agent Orange gehört, heute noch Herbizide produziert und mit 90% Marktanteil der größte Anbieter von gentechnisch verändertem Saatgut ist, übergeben. In den USA läuft ein Zivilprozess von vietnamesischen Agent Orange Opfern gegen US-Herstellerkonzerne, es ist eine Klage vor dem Obersten Gerichtshof geplant. SODI will dies mit den Unterschriften unterstützen.

Helft mit und unterschreibt online unter: www.sodi.de/donate_sign.php!

Nachrichten