Gemeinsam für eine Verfasste Studierendenschaft in Bayern!

17.06.2012: Am 29. Juni veranstaltet Campusgrün Bayern zusammen mit den Juso-Hoschulgruppen eine gemeinsame Aktion zur Verfassten Studierendenschaft in München.

Um 11 Uhr treffen wir uns an der Ecke Franz-Josef-Strauß Ring / Hofgartenstraße mit Babyschnullern und Rasseln, um zu zeigen, wie Wissenschaftsminister Heubisch sich die Arbeit in den Studierendenvertretungen vorstellt. Ohne Finanz- und Satzungsautonomie sowie dem Dasein als eigenständige Teilkörperschaft sind die Studierendenvertretungen wie Kinder bei jeder Kleinigkeit vom Wohlwollen der Verwaltung abhängig. Gerade in Bildungseinrichtungen wie Hochschulen, wo mündige Bürgerinnen und Bürger gebildet werden sollen, ist eine solche Struktur mehr als grotesk. Wenn ihr auch der Meinung seid, dass bayerische Hochschulen eine Verfasste Studierendenschaft brauchen, kommt am 29. Juni nach München. Ihr seid herzlich eingeladen. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll sogar Minister Heubisch erscheinen. [1]


[1] Photo: Philipp Antar ^


Franz-Josef-Strauß Ring
München, Deutschland

Nachrichten