19.12. - Konsumkritische Aktion zum Coca-Cola-Märchen

An diesem Freitag wird die "AG Konsumkritik" in einer Aktion zum von Coca-Cola inszenierten Weihnachtsmärchen aktiv. Als weiße Engel mit goldenen Flügeln verkleidet werden wir fair-trade Schokolade und Flyer verteilen. In unserem Flugblatt stellen wir die Bemühungen von Coca-Cola, sich hierzulande auf Weihnachtsmärkten als Heilsbringer zu inszenieren, den erschreckenden Berichte über die Mensch und Umwelt verachtende Produktionsweise in einigen ihrer Werken gegenüber. In Indien würden demnach einige Produktionsanlagen soviel Wasser verbrauchen, dass der Grundwasserspiegel dramatisch sinkt und die umliegenden Brunnen trocken fallen. Ebenso drastisch sind die Vorwürfe rund um den Mord an acht Gewerkschafter in Kolumbien.

Dabei kommt es uns nicht darauf an, für Unruhen zu sorgen oder das Weihnachtsmarktgeschehen zu stören. Unsere Aktion ist darauf angelegt, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und ihnen einen Denkanstoß mit auf den Weg zu geben.

Zugehörige Dateien:
GIC 2011 FlyerDownload (31 kb)
Nachrichten