Neue Mitgliedercloud online

Unsere neue Mitgliedercloud ist online!

Die Idee hinter der Mitgliedercloud ist, dass ihr dort sowohl Materialien vom Bundesvorstand oder der Geschäftsstelle findet, z.B. die Handouts von Workshops vergangener Seminare oder Fahrkostenformulare, als auch, dass ihr selbst untereinander Material tauschen könnt. Für die Zugangsdaten schickt bitte eine kurze Mail an Christine in der Geschäftsstelle: bgs@campusgruen.de. >> Kompletten Artikel lesen

1. Sommerakademie 2016 - Noch bis zum 7. August anmelden!

Es gibt noch wenige freie Plätze für unsere Sommerakademie "Nachhaltige Hochschule - do it yourself", welche vom 10. - 14. August in Dahlenburg (bei Lüneburg) stattfinden wird. Das Orgateam, bestehend aus Mitgliedern der grünen Hochschulgruppen aus Lüneburg, Hamburg und Wuppertal, hat sich mächtig ins Zeug gelegt, um ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für euch auf die Beine zu stellen.

Neben dem Kennenlernen diverser Nachhaltigkeitsinitiativen werden wir gemeinsam Ideen und Projekte entwickeln, um unsere Hochschulen grüner und nachhaltiger zu gestalten. Daneben wird es aber auch viel Zeit für Austausch, Vernetzung, Entspannung und Erholung geben. Euer weltbester BuVo wird natürlich auch zugegen sein - sollet ihr also über eine Kandidatur für den nächsten Vorstand nachdenken, aber habt noch viele Fragen (oder wolltet immer schon mal in aller Ruhe und bei Lagerfeuerschein die Campusgrün-Strukturen kritisieren), dann kommt einfach zur Sommerakademie und löchert die dort anwesenden BuVo-Mitglieder. >> Kompletten Artikel lesen

Einladung zur Sommerakademie "Nachhaltige Hochschule - do it yourself!"

Wir laden euch herzlich zu unserer diesjährigen Sommerakademie vom 10.-14. August 2016 in der Nähe des wunderschönen Lüneburg ein! Thematisch werden wir uns in Vorträgen und Workshops mit dem Thema "Nachhaltige Hochschule - do it yourself!" auseinandersetzen.

Neben dem Kennenlernen diverser Nachhaltigkeitsinitiativen werden wir gemeinsam Ideen und Projekte entwickeln, um unsere Hochschulen grüner und nachhaltiger zu gestalten. Daneben wird es aber auch viel Zeit für Austausch, Vernetzung, Entspanung und Erholung geben.
>> Kompletten Artikel lesen

Nachrichten